Unterstütze uns!

„Großväterland“ ist ein ernstes und aufwendiges Projekt, für das wir eine große Anzahl Unterstützer benötigen. Wir würden uns freuen, wenn Du diese Seite hier einmal vollständig liest, damit Du einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten erhältst, wie Du das Projekt mi tunterstützen kannst.

1. Finanzielle Unterstützung

„Großväterland“ ist ein Crowdfundingprojekt. Das heißt, Du als Mit-Unterstützer machst das Projekt überhaupt erst möglich, in dem Du das Buch kaufst, bevor es erschienen ist. Durch diese Art der Vorfinanzierung durch Geld und auch Vertrauen können wir Recherche, Zeichenarbeit, Layout und Satz in das fertige Buch umzusetzen umzusetzen. (Hier erklären wir das Crowdfunding genauer)

2. Kontakt zu Zeitzeugen aus dem Zweiten Weltkrieg herstellen

Das Buch wird von den echten Erzählungen der Menschen leben, die wir im Laufe der nächsten Monate  sammeln. Einige Kontakte zu Menschen, die uns noch etwas aus dem Krieg erzählen können bestehen bereits, aber wir freuen uns über jede weitere Geschichte, die wir einbinden können.

Melde Dich einfach per E-Mail: info@grossvaeterland.de

3. Verbreite das Projekt an Deine Freunde weiter

Unter Deinen Fans sind Comic-Fans? Oder Menschen, die sich für den Zweiten Weltkrieg interessieren? Oder ganz allgemein Leute, die sich für spannende Projekte begeistern und gerne einzigartige Produkte kaufen
Schick Ihnen einen Link zu dieser Seite.

Und noch besser: Verbreite das Projekt so oft Du kannst auf Twitter, Facebook oder Google+ an Deine Freunde weiter. Daraus können sich wertvolle Kontakte für uns ergeben, weil jemand einen kennt, der einen kennt, der uns auf eine Weise unterstützen kann, die uns jetzt selbst noch gar nicht einfällt.

Mit Eurer Hilfe werden wir „Großväterland“ und ihre Geschichten zu Papier und in Eure Hände bringen.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


28 + = 33